Wichtige Rufnummern

NOTRUF RETTUNGSDIENST112

NOTRUF FEUERWEHR112

NOTRUF Polizei110

Krankentransport0681 19 222

Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117

Giftnotruf06841 19240

Nachrichtenarchiv

ZRF
Image

Am 20.02.2017 wurden Dr. K.-P. Rauber und Dr. H. Rittershofer als Gründungsmitglieder der LNA-Gruppe Ost aus dem aktiven Dienst verabschiedet und PD Dr. T. Fink und Dr. M. Schröder zu neue LNAs ernannt.

ZRF
Image

Am Samstagvormittag, den 18.02.2017, fand am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg eine Fortbildung des ZRF Saar in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Homburg und der agswn statt.

ZRF
Image

In Zusammenarbeit mit dem Klinikum Saarbrücken und der agswn führte der ZRF Saar den 2. Intensivtransportkurs Saar nach den Vorgaben der DIVI an drei Kurstagen an der Integrierten Leitstelle des Saarlandes und im Klinikum Saarbrücken durch.

ZRF
Image

Der 11. Februar ist seit 2009 der europäische Tag des Notrufes. In allen 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) hilft diese einheitliche Rufnummer seit 1991 Leben zu retten. Auch in vielen Nicht-EU-Ländern erreicht man mit der 112 eine Leitstelle, die den Notruf entgegennimmt und Hilfe schickt. Ziel des europäischen Tags des Notrufes ist, den Bekanntheitsgrad der Notrufnummer in der Bevölkerung weiter zu steigern.

ZRF
Image

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum des Saarlandes, der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Saar sowie die Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte (agswn) laden zur Notfallmedizinische Fortbildung ein.

ZRF
Image

Am neuen Verkehrskreisel in Siersburg entsteht eine Rettungswache für die Ortsteile der Gemeinde Rehlingen-Siersburg. Am 14.12.2016 war Spatenstich.

ZRF
Image

Im Juli 2015 begann mit dem offiziellen Spatenstich der dringend erforderliche Neubau der Rettungswache in Merzig – Im Dezember 2016 steht der Umzug an

ZRF
Image

Der neue Rettungsdienstkalender 2017 mit tollen Fotos aus dem ganzen Saarland ist da.

ZRF
Image

Bei der jährlichen Fortbildung der Einsatzleitung Rettungsdienst am 18./19.11.2016 standen in diesem Jahr die Themenschwerpunkte Krankenhaus-Alarmplanung und Schnittstelle Rettungsdienst-Polizei bei polizeilichen Sonderlagen im Mittelpunkt. Dem ZRF Saar und der Rettungsdienstschule Saar war es auch in diesem Jahr gelungen, für die Fortbildung kompetente Referenten zu gewinnen, die in hochinteressanten Vorträgen verschiedene Aspekte beleuchteten.

ZRF
Image

In der Nacht vom 12. auf den 13. November 2016 führten verschiedene Behörden und Organisationen gemeinsam eine Großübung am Saarbrücker Hauptbahnhof durch. Angenommen wurde ein umfassender Stromausfall wegen Blitzeinschlag im Bahnhof und eine Reihe daraus resultierender Ereignisse.