Die Rettungswache Bohnental in Tholey-Neipel

Seit April 2016 ist ein Rettungswagen an der neuen Rettungswache in Tholey-Neipel stationiert und profitiert seitdem bei medizinischen Notfällen von den kurzen Wegen und den verkürzten Anfahrtszeiten durch den neuen Standort an der Landstraße zwischen Schmelz und Tholey. Mit dem Neubau einer Rettungswache im Tholeyer Ortsteil Neipel wurde setzt der ZRF Saar sein aktuelles Standortekonzept weiter um.

Der Rettungswagen mit dem Funkrufnamen „64-31“ ist seit dem 01.04.2016 rund um die Uhr in Bereitschaft.

Das Grundstück in Neipel, auf dem jetzt die neue Rettungswache steht, liegt verkehrsgünstig an der L145. Obgleich die Rettungswache damit knapp im Landkreis St. Wendel liegt, wird das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Saarlouis dort Fahrzeug und Personal stellen.

Bei dem ca. 150m² großen Gebäude handelt es sich um einen zweckmäßigen Massivbau mit modernen Sozialräumen und einer beheizten Garage. Auch getrenntgeschlechtliche Sanitärräume, Lagerräume und Desinfektionsräume mit Schleusenfunktion gehören zu der zeitgemäßen Rettungswache.

Einsatzaufkommen pro Jahr

 

 

 

Fahrzeuge

1 Rettungswagen

Beauftragter

DRK Kreisverband Saarlouis e.V.

Carl-Friedrich-Gauß-Str. 4
66793 Saarwellingen

Tel.: 06838-89 99-0
Fax: 06838-89 99-99

E-Mail: drkkvsls[at]t-online.de