Image

Wichtige Rufnummern

NOTRUF RETTUNGSDIENST112

NOTRUF FEUERWEHR112

NOTRUF Polizei110

Krankentransport0681 19 222

Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117

Giftnotruf06841 19240

Aufgaben des ZRF Saar

Zu den zentralen Aufgaben des ZRF Saar zählt insbesondere die Festlegung von Rettungswachenstandorten und die Anzahl der vorzuhaltenden Fahrzeuge, um einen leistungsfähigen und wirtschaftlichen öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst flächendeckend zu gewährleisten. Außerdem verhandelt der ZRF mit den Krankenkassen die landesweit einheitlichen Preise für die Leistungen des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes und sorgt durch einen finanziellen Ausgleich unterschiedlicher Erlössituationen an verschiedenen Rettungswachen für eine einheitlich ausgeglichene Finanzsituation.

Zu den Aufgaben zählt ebenso Sicherstellung von Ressourcen zur Bewältigung von Schadensereignissen mit einer Viezahl von Verletzten und Erkrankten unterhalb der Katastrophenschwelle.

Der ZRF Saar ist nach Maßgabe des Gesetzes über die Errichtung und den Betrieb der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSG) Träger der Integrierten Leitstelle des Saarlandes, womit ihm die Verantwortung für die Errichtung und den Betrieb der Leitstelle, die Bereitstellung und Unterhaltung der funk- und fernmeldetechnischen Infrastruktur für Alarmierung und Kommunikation übertragen wurde.

Dabei kooperiert der ZRF Saar im Bereich des Regionalverbandes mit der Berufsfeuerwehr Saarbrücken, die für das Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken die Aufgaben der Feuerwehralarmierung übernimmt.

Aufgaben der ILS