Wichtige Rufnummern

NOTRUF RETTUNGSDIENST112

NOTRUF FEUERWEHR112

NOTRUF Polizei110

Krankentransport0681 19 222

Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117

Giftnotruf06841 19240

Ausbildung 2019 - Fachinformatiker (m/w/d)

 

Zum 1. August 2019 ist beim ZRF Saar eine Ausbildungsstelle zu besetzen für einen


 

Fachinformatiker (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration

 

Als Fachinformatikerin oder Fachinformatiker für Systemintegration werden Ihnen komplexe EDV-Systeme anvertraut. Sie konzipieren und planen zukunftsweisende IT-Systeme, passen sie benutzergerecht an, richten sie ein und warten sie. In Ihrer Ausbildung lernen Sie Schritt für Schritt, diesen verantwortungsvollen Aufgaben gerecht zu werden.
Engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder begleiten Sie während Ihrer handwerklichen Ausbildung im dualen System beim ZRF Saar und in der Berufsschule.

 


Ausbildung
  • Sie lernen, komplexe EDV-Systeme zu konzipieren und zu realisieren.
  • Sie werden darin geschult, IT-Systeme in Betrieb zu nehmen, zu verwalten und benutzergerecht anzupassen.
  • Sie werden Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner bei auftretenden Störungen und lernen, diese zu beheben.
  • Sie bekommen Einblicke in moderne Experten- und Diagnosesysteme und nutzen sie, um auftretende Störungen zu identifizieren und zu beheben.
  • Sie erhalten das Know-how, IT-Anwenderinnen und -Anwender bei der Auswahl und dem Einsatz von EDV-Geräten zu beraten.
  • Sie machen sich mit Betriebssystemen, Netzwerk- und Kommunikationstechnik vertraut.
  • Sie werden darin geschult, Probleme in Anwendungen und Systemen zu ermitteln und zu lösen.
  • Sie arbeiten in Projekten mit.

Unser Angebot:
  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem renommierten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie erwarten spannende Aufgaben und Projekte in einem modernen Umfeld.
  • Sie sichern sich mit der fundierten Qualifizierung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker hervorragende Berufsperspektiven.
  • Sie erhalten eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
  • Sie arbeiten in einem kollegialen Umfeld.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes ab.

Ihr Profil:
  • Sie haben (bald) einen mittleren Bildungsabschluss
  • Sie erbringen gute schulische Leistungen, vor allem in den Fächern Mathematik und Informatik.
  • Sie sind handwerklich geschickt, verfügen über technisches Verständnis und arbeiten gerne am PC.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.

Sollte die geforderte schulische Qualifikation erst in 2019 abgeschlossen werden, benötigen wir das letzte Halbjahreszeugnis (Schuljahr 2018/19) sowie das letzte Jahreszeugnis (Schuljahr 2017/18).

 

Der ZRF-Saar verfügt über einen Frauenförderplan und ist an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berück­sichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und den entsprechenden Qualifikati­onsnachweisen und Zeugnissen richten Sie bitte bis spätestens 29. April 2019 an den ZRF-Saar, Saarpfalz-Park 9, 66450 Bexbach.

Bitte reichen Sie keine Mappen und Originaldokumente ein, die Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Unvollständige Unterlagen werden nicht berücksichtigt.

Alternativ besteht die Möglichkeit Ihre Bewerbung mit sämtlichen Unterlagen im pdf- Format (max. 8 MB) per Email an bewerbung@zrf-saar.de zu senden.

Für weitere Auskünfte rufen Sie einfach an:

Tel.: 06826 / 931-593 (Herr Kunz)